Baby-Tücher können auch für empfindlichere Bereiche empfohlen werden. Die Informationen aus diesem Artikel unten werden praktische Ratschläge geben, um Symptome zu lindern und weitere Aufflackern zu verhindern.

Eine langfristig wirksame Behandlung für unbequeme und schmerzhafte Hämorrhoiden bei der Bildung ist der Verzehr von viel Ballaststoffen. Umfassen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel wie grünes Blattgemüse, wie Vollkornbrot, Blattgemüse, Weizenpasta und Haferflocken. Die Ballaststoffe fördern die spontane Aktivität des Darms und reduzieren die rektale Belastung.

Wenn Sie ein Hämorrhoidenaufflackern haben, ist es ratsam, Körperpflegeprodukte mit Reizstoffen wie Farbstoffen, Duftstoffen oder ätherischen Ölen nicht in der Umgebung Ihrer Hämorrhoiden zu verwenden.

Etwas Zitrone ist nicht verkehrt

derneuemann / Pixabay

Füge ein wenig Zitrone zu jedem Wasser hinzu, um die Hämorrhoidenschmerzen zu lindern, die du möglicherweise hast. Zitrone bietet beruhigende Früchte, die alle Irritationen, die Sie spüren, mildern können. Trinken Sie viel Zitronenwasser, um die Art und Weise, wie Sie sich jeden Tag fühlen, zu verbessern.

Hämorrhoiden sind technisch gesehen eine Form von Krampfadern, die anschwellen und empfindlich werden.

Das Anheben von zu schweren Gegenständen kann ein Faktor bei der Entwicklung von Hämorrhoiden sein.

Trinken Sie viel Wasser, um hydratisiert zu bleiben und ergänzen Sie Ihre Ernährung mit ballaststoffreichen Produkten, wenn Sie an Hämorrhoiden leiden. Sie können Früchte wie Trauben, wie Papaya oder Wassermelone essen, um Ihren Stuhl auf natürliche Weise weicher zu machen. Gemüse wie Okra und Kohl kann auch Ballaststoffe enthalten, die den Stuhlgang unterstützen. Trinken Sie tagsüber viel Wasser, um die Wirkung zu verstärken.

Frische Luft und Bewegung

Wenn Sie glauben, dass Sie Verstopfung haben könnten, kann ein Spaziergang helfen. Das Gehen lockert den Körper und hilft, den Darm in Bewegung zu bringen. Sie können eine Belastung vermeiden, die Hämorrhoiden stärker oder gereizt reizen kann. Gehen Sie möglichst zügig für ca. 10-15 Minuten.

Wenn Sie nicht viel Gemüse und Obst essen, nehmen Sie täglich eine Ballaststoffergänzung.

Wenn dein Körper einen großen Wasserverlust hat, wird er ihn bekommen, indem er ihn aus deinem Stuhl nimmt. Dieser Prozess macht den Stuhl härter und kann Schmerzen verursachen, wenn er in die Zukunft kommt. Sie können Dehydrierung und Hämorrhoiden vermeiden, indem Sie acht Gläser Wasser pro Tag trinken.

Halten Sie sich von koffeinhaltigen Getränken, heißen Speisen und Koffein fern, da diese Lebensmittel einen irritierenden Einfluss auf Ihre Hämorrhoiden haben. Würziges Essen kann Ihre Hämorrhoiden sogar bis zum Brennpunkt entzünden, wenn Sie die Toilette nicht benutzen, also sollten sie definitiv tabu sein für diejenigen mit Hämorrhoiden.

Dieses Donutkissen wurde speziell entwickelt, um Ihnen den größtmöglichen Komfort im hinteren Bereich zu bieten, wenn Hämorrhoiden Sie belasten.

Die Cremes können den Schmerz betäuben, der von den Hämorrhoiden kommt, es wird keine Schwellung wegnehmen, die Sie erleben. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie diese länger als sieben Tage einnehmen müssen. Eine übermäßige Anwendung dieser Produkte kann zu mehr Schmerzen führen.

Sobald Sie zu Hause Mittel finden, die wirksam sind, ist ein Arztbesuch nicht jedes Mal erforderlich, wenn Hämorrhoidensymptome auftreten. Wenn Sie häufige Hämorrhoidenaufflackern haben, dann wird Ihnen die Aufbewahrung der Vorräte, die Sie benötigen, helfen, sie unmittelbar zu behandeln, bevor sie schlechter werden. Verwenden Sie die Informationen in diesem Artikel und Sie werden mehr Wissen über Hämorrhoiden haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.